Seite wählen

CBD Tee

Der CBD Tee, auch Hanf Tee genannt, wird aus den Blüten der Hanfpflanze gewonnen. Da sich in diesem Tee viel Cannabidiol befindet, wird er CBD Tee genannt. Er bietet einige positive Eigenschaften, so sagt man über ihn, er könnte beruhigend wirken. Wichtig zu wissen ist, dass dieser Tee nicht psychoaktiv wirkt, ein Rausch bleibt somit aus. Der Tee lässt sich schnell und leicht zubereiten und schmeckt dazu noch aromatisch. Der Tee ist natürlich legal, weil der Grenzwert von 0,2 Prozent THC nicht überschritten wird. Wie bei vielen anderen CBD Produkten hat der Tee auch je nach Produkt einen anderen Prozentsatz an CBD zu bieten. Wer davon irritiert ist, sollte wissen: Je höher der CBD Anteil, desto besser kann der Tee bei den verschiedensten Symptomen wirken. In der Regel finden sich Tees mit 0,1 – 10 Prozent CBD Anteil.

Die Wirkung von CBD Tee

Wer sich für den Tee entscheidet, könnte davon profitieren. Es gibt zwar noch keine abgeschlossenen Studien, aber das was man bisher erforscht hat, bringt hervor, dass der CBD Tee einige gesundheitliche Vorteile mit sich bringen kann. Wie gut und schnell der Tee dabei wirkt, kann von Person zu Person variieren. Denn die Größe des Menschen, das Gesicht, der Gesundheitszustand, der Stoffwechsel, das Alter, die Genetik und auch die Tagesform, hängen von der Wirkung ab.
Was die Wirkung anbelangt, gibt es zahlreiche Erfahrungen von Nutzern. Und es wird wohl auch so sein, dass die Forschung einige positive Effekt bald beweisen kann. Bis dahin aber, muss man sich auf die Worte anderer Nutzer verlassen. Diese sagen dem Tee eine beruhigende, eine entzündungshemmende, eine angstlösende, eine schmerzlindernde und auch eine antidepressive Wirkung nach.

Mit beigemischten Kräutern und Teesorten die Wirkung verstärken

CBD Tee kann durchaus auch mit anderen Tees und Kräutern ergänzt werden. Dies hat den Vorteil, dass auch diese positiv auf den Körper wirken können. Positiv wirken könnten:

  1. Kurkuma Ingwer Tee, denn er ist wärmend und stärkt das Immunsystem
  2. Grüner Tee kurbelt den Stoffwechsel an
  3. Waldbeeren Tee bringt Vitamin C und Mineralstoffe mit sich
  4. Matcha Tee sorgt für einen Anti-Aging Effekt
  5. Baldrian Tee ist entspannend und kann eine gute Einschlafhilfe sein

Wirkungseintritt und Wirkungsdauer von CBD Tee

Nutzer möchten natürlich gerne wissen, wie schnell der CBD Tee wirken wird und wie lange die Wirkungsdauer anhält. Schaut man sich alle Meinungen ehemaliger Nutzer an, sagen die Erfahrungen aus, dass der Tee schon nach 1-2 Stunden eine gewisse Wirkung mit sich bringt. Die Wirkungsdauer liegt meist bei 6-8 Stunden. Es gibt auch Fälle, bei denen der CBD Tee keinerlei Wirkung zeigt. Dies ist leider manchmal bei natürlichen Heilmitteln der Fall. Nicht jeder Mensch spricht darauf an! Deshalb muss man den CBD Tee einfach für sich testen und schauen, was er für den eigenen Körper zu bieten hat!

Übrigens können auch Nebenwirkungen auftreten, die sich allerdings im Rahmen halten. Ein trockener Mund kann auftreten, der Blutdruck kann ein wenig fallen und es kann zur Müdigkeit kommen. Die Müdigkeit ist meist gewollt, dass der Blutdruck sinken kann, ist gerade für Menschen mit Bluthochdruck von Vorteil. Gegen den trockenen Mund hilft es, viel Wasser zu trinken!

Pin It on Pinterest

Share This