Seite wählen

CBD Spray – die Alternative zu Tropfen und Öl

Derzeit gibt es viele CBD Produkte auf dem Markt, angefangen von Globuli bis hin zu Kaugummi. Viele Menschen entscheiden sich für Tropfen oder Öl, dabei wäre auch das CBD Spray zu empfehlen. Denn mit diesem wird die Anwendung erleichtert, da das CBD Spray durch den Pumpspender in einem feinen Sprühnebel direkt in den Mund gesprüht werden kann. Wer ein wenig irritiert ist, bei all den Produktvarianten für CBD sollte wissen, dass es gewisse Unterschiede gibt. Diese liegen in der Einnahme, der Dosierung, der Wirkstoffkonzentration und dem Anwendungsbereich. Während eine CBD Salbe für die äußerliche Anwendung gedacht ist, dient das Spray für die innere Einnahme. Es wirkt schneller als Tabletten und ist praktisch, um es auch unterwegs einzusetzen. Es dient nur der innerlichen Einnahme und nicht etwa dazu, schmerzende Bereiche damit von außen zu behandeln!

CBD Spray kaufen

Beim Kauf sollten Sie darauf achten, dass Sie ein Vollspektrum Produkt kaufen. Achten Sie auch darauf, ob und welche Aromastoffe im CBD Spray enthalten sind. Fragen Sie auch nach der Anzahl der Spraystößen, die mit einer Spraydose möglich sind. Denn dann wissen sie auch, wie lange Sie mit einer Dose auskommen. Wenn Sie wissen, wieviel Spraystöße die Dose enthält, dann können Sie auch ausrechnen, wieviel mg CBD ein Spraystoß enthält. Diese Angabe sollten sich aus der Produktbeschreibung ergeben. Die CBD Sprays gibt es, abhängig vom jeweiligen Hersteller, in verschiedenen Geschmackrichtungen. Fassen wir noch einmal zusammen, auf was Sie achten sollten:

  • Inhalt der Spraydose in ML
  • Gehalt an CBD in Prozent oder in Milligramm
  • Anzahl an Spraystößen pro Spraydose
  • Angabe, ob es sich um ein Vollspektrum Produkt handelt
  • Zertifikate und Labortest
  • sonstige Inhaltsstoffe (Aromen, etc.)
  • Haltbarkeitsdatum
  • Lagerungshinweise
  • Hinweis, ob es sich um ein Veganes Produkt handelt

Das sehr leicht zu handhabende Spray lässt sich für Reisende besser anwenden, als das Öl mit der Pipette. Die Pumpspray Dose lässt sich sehr einfach mit einer Hand bedienen.

Bei den CBD Produkten handelt es sich nicht um Medikamente. Sie sind in Deutschland frei verkäuflich. Die CBD Produkte mit höchstens 0,2% THC sind in Deutschland frei verkäuflich. Sie haben auch keine psychoaktive Wirkung. Die Anwendung von CBD Spray steht damit jedem offen. Kinder sollte der Zugang zu diesen Produkten allerdings nicht möglich sein.

Inhaltsstoffe in den CBD Spraydosen

CBD Öl und Spray sind bezüglich der Inhaltsstoffe recht gleich. Beim Spray werden allerdings gerne Geschmacksstoffe, wie Minze und Zitrus verwendet. Beide Produkte werden aus dem Vollspektrum Extrakt der Cannabispflanze und einem Träger-Öl hergestellt. Wenn es sich beim dem Spray um ein Vollspektrum Produkt handelt, dann können die folgenden Inhaltsstoffe enthalten sein:

  • Cannabidiol in der angegebenen Menge
  • ein hochwertiges Trägeröl (z.B. MCT-Öl) sowie Traubenkernöl
  • Hanföl und Hanfterpene (Geschmacksstoffe und Aromen)
  • Vitamin E

Wozu könnte das CBD Spray nützlich sein?

Das CBD Spray, wie auch viele andere CBD Produkte, können in der Schmerztherapie eine wahre Hilfe sein. Es gibt Menschen, die in ihren Erfahrungsberichten davon erzählen, wie gut der Wirkstoff hilft und dass sie sogar auf Schmerzmittel verzichten können. Die Forschung ist noch nicht so weit, dies zu 100 Prozent zu bestätigen, aber erste Erfolge lassen sich nicht verleugnen. Bei einigen Probanden wurden die positiven Effekte, die den CBD Produkten nachgesagt werden, schon beobachtet.

Das CBD Spray dockt an den Rezeptoren des Endocannabinoid System an. So können verschiedenste positive Effekte auftreten. Das Endocannabinoid System wurde erst Mitte der 1980er Jahre entdeckt. Es sorgt dafür, dass die lebenswichtigen Systeme und Organe in unserem Körper im Gleichgewicht sind. Das Endocannabinoid System steuert außerdem die Gehirnfunktionen und das zentrale Nervensystem. Es reguliert mehrere Funktionen des Körpers, wie den Schlaf, Schmerzempfinden, Entzündungen, Immunsystem, Stress und Stimmung.

Die orale Einnahme empfiehlt sich, weil CBD so schneller wirken kann und oft auch ein langanhaltender Effekt gegeben sein soll. Dabei spielt es letzten Endes keine Rolle, ob sich ein Nutzer für CBD Öl, Tropfen oder Spray entscheidet. Das Spray kann natürlich legal gekauft werden. Sofern es einen THC Gehalt von 0,2 Prozent hat, ist es keine Droge und wird auch keinen Rausch verursachen.

Dosierung und Anwendung Des Spray

Das CBD Spray ist leicht einzusetzen, viele Nutzer ziehen es dem Öl oder den Tropfen vor. Alle Produkte sollte aber für eine Weile im Mundraum belassen werden, bevor geschluckt wird. Dies hat den Vorteil, dass der Wirkstoff von den Schleimhäuten gut aufgenommen werden kann. Geschluckt gelangt der Wirkstoff umgehend in den Blutkreislauf und kann seine Wirkung entfalten. Wer CBD Dragees einnimmt, muss hingegen mit einer zeitverzögerten Wirkung rechnen. Am Anfang sollten Sie mit einer geringen Anzahl von Sprühstößen anfangen.

Die genaue Dosierung sollte jeder Käufer mit seinem Arzt absprechen. Bei natürlichen Mitteln ist jeder Mensch anders und die Produkte sollten auch an die Symptome angepasst werden, was die Dosierung anbelangt. Der Arzt wird auch beurteilen können, ob der Patient wirklich Nutzen von dem Spray haben wird oder ob sich dieses mit den anderen verschriebenen Medikamenten vertragen wird. Auch schwangere Frauen sollten CBD nicht einnehmen.

Lagerung

Wer das Spray für sich einsetzt, sollte wissen, dass das Produkt unbedingt dunkel gelagert werden sollte. Ob dies nun eine Handtasche ist, ein Koffer, das Handschuhfach im Auto, die Schublade im Büro, der Schrank in der Küche oder anderes, ist. Denn so kann der Wirkstoff besser geschützt werden und wird seine Wirkung nicht verlieren!

Fazit zum CBD Spray

Spray hat den Vorteil, dass es sich leicht und unkompliziert transportieren und anwenden lässt. Genauso wie CBD Öl, wird auch das Spray von der Mundschleimhaut aufgenommen. Beim Kauf des CBD Spray sollten Sie auf einen Sprühaufsatz achten.

Das Spray lässt sich hervorragend dosieren, nur ein Druck reicht aus. Weiterhin ist positiv, dass viele Hersteller das Spray mit CBD als Wirkstoff mit anderen Aromen versetzen. Somit verschwindet der bittere Geschmack. In der Regel kann man davon ausgehen, dass ein Sprühstoß einem Tropfen des vergleichbaren Öls entspricht. Am Besten ist es, sich an die Dosierungsempfehlungen des Herstellers zu halten.

Pin It on Pinterest

Share This