Seite wählen

HempMate CBD Öl –
Zertifizierte Qualität

Die HEMPMATE Öle sind von höchster Qualität. Um dies sicherzustellen werden regelmäßige Kontrollen und Laboruntersuchungen vorgenommen.

CBD Öl – Wirkung

Das CBD Öl ist das bekannteste CBD Produkt auf dem Markt. Dieses Öl enthält in den meisten Fällen ein CBD Extrakt, das von der weiblichen Pflanze stammt. Weiterhin wird es oft mit einem Basis Öl gemischt, in vielen Fällen ist dies Olivenöl. Manchmal enthält das CBD ÖL auch andere Cannabinoide. Dies ist recht gut, denn so kann der Nutzer vom Entourage Effekt profitieren. Wichtig ist darauf zu achten, dass in dem CBD ÖL keine psychoaktiven Substanzen oder nur ein begrenzter Anteil derer, vorhanden ist. Dazu gehört auch THC, der Anteil davon ist schwindend gering, was auch so sein muss, weil ja nun kein Rauschzustand zustande kommen soll. Die meisten Produkte enthalten gerade einmal 0,2 Prozent THC!

ANWENDUNG UND EINNAHME VON CBD ÖL

Ist das CBD ÖL hochwertig, kann es oral verwendet werden. Der Körper sollte aber erst langsam an das Produkt herangeführt werden. Von daher ist es besser, es erst einmal mit einem Tropfen Öl zu versuchen. Dieser wird unter die Zunge gegeben, weil die Substanz so sehr gut von der Mundschleimhaut aufgenommen werden kann. Mit der Zeit können die Tropfen erhöht werden, dies sollte der Packungsbeilage entnommen werden. Denn die genaue Dosierung hängt von der Konzentration ab. So nehmen Nutzer bei einem 5prozentigen Extrakt zum Beispiel morgens und abends jeweils 6 Tropfen ein. Immer unter die Zunge und unverdünnt!

Die Einsatzgebiete von CBD Öl sind vielfältig. So kann es bei Schlafstörungen eingesetzt werden und könnte diese verbessern. Gleiches gilt für Schmerzen und Muskelkrämpfe, für Depressionen, Ängste und Psychosen. Auch bei Krampfleiden, Entzündungen, Rheuma, Arthritis und einen Tumor kann das CBD Öl eingesetzt werden. Jedoch sollte klar sein, dass die Wirkung nicht abschließend wissenschaftlich bestätigt ist. Jedoch wird von vielen Leuten von den positiven Wirkungen berichtet.

WIE SCHNELL WIRKT ES?

Wirklich genau lässt sich dies nicht sagen. Da nun einmal Studien fehlen, kann kein Anbieter eine genaue Zeit benennen. Jedoch gibt es Erfahrungsberichte. Viele Nutzer berichten davon, dass eine Wirkung schon nach 15 Minuten zu spüren sei, andere wieder berichten, dass es bis zu einer Stunde gedauert hat. Somit sollte man für sich selbst einfach das CBD Öl testen und beobachten, wie der eigene Körper darauf reagiert. Jeder Mensch reagiert anders und somit ist es völlig normal, dass eine Wirkung manchmal früher und manchmal später einsetzen kann. Wie bei allen natürlichen Mitteln gibt es auch Fälle, wo gar keine Wirkung zu bemerken ist. Das Gleiche gilt auch für die Länge der Wirkung. Auch hier lässt sich leider nur sagen, diese ist von Mensch zu Menschen verschieden. Eine Studie hat berichtet, dass bei einer längeren Einnahme auch die Wirkung länger anhalten soll. Aber auch hier gilt wieder: Jeder Nutzer muss es für sich selbst herausfinden.

WIRKUNG VON CBD ÖL

SCHMERZLINDERUNG

Marihuana wird seit fast 5000 Jahren zur Behandlung von Schmerzen verwendet und erst vor kurzem wurde entdeckt, dass die Bestandteile von CBD zu einer schmerzlindernden Wirkung beitragen. Chronische Schmerzen können durch die Reduzierung von Entzündungen und die Interaktion mit den Neurotransmittern in unserem Körper deutlich reduziert werden. Viele Arten von Schmerzen wurden mit positiven Ergebnissen untersucht, darunter: Multiple Sklerose, Arthritis, Muskel- und Gelenkschmerzen sowie Krämpfe. CBD Öl wird oft Menschen angeboten, die unter chronischen Schmerzen, Entzündungen und gelegentlicher Schmerzlinderung leiden. Aus diesem Grund wenden sich Menschen, bei denen Krebs diagnostiziert wurde, an Produkte, die mit Cannabis zu tun haben, einschließlich  CBD Öl, wenn sie Linderung von den Schmerzen der Chemotherapie oder der Krankheit selbst benötigen.

EPILEPTISCHEN ANFÄLLE

Die Wirkungen von  CBD Öl, insbesondere von Cannabinoiden wie THC, helfen, Anfälle zu kontrollieren, indem sie Gehirnzellen verbinden, die für die Regulierung von Entspannung und Körperkontrolle verantwortlich sind, so dass  CBD Öl hilft, die Intensität und Häufigkeit von Anfällen zu lindern.

ALZHEIMER-KRANKHEIT

Die Verwendung von  CBD Öl kann das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen. THC, die aktive Chemikalie in  CBD Öl, verlangsamt die Bildung von Amyloid-Plaque, indem es das Enzym im Gehirn blockiert. Amyloid-Emissionen können eine Gehirnzelle töten und letztendlich Alzheimer verursachen.

ANGST UND STRESS

Eine der häufigsten Anwendungen von  CBD Öl ist die Linderung von Angstzuständen und Spannungen. Die natürlichen Verbindungen, die in  CBD Öl gefunden werden, sind wirksam für die Freigabe des Gehirns, die Freisetzung des Lusthormons, die Reduzierung des Stresses, die der Person ein Gefühl der Entspannung gibt.

ENTZÜNDLICHE DARMERKRANKUNGEN

Studien zeigen, dass eine der Eigenschaften von  CBD Öl die Fähigkeit ist, Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn zu helfen. Die Chemikalien THC und CBD interagieren mit den Zellen des Körpers, was eine wichtige Rolle bei den Immunreaktionen des Körpers auf den Darm spielt. THC hilft dem Körper, Enzyme zu produzieren, die wiederum helfen, die Durchlässigkeit des Darms zu verringern, was das Eindringen von Bakterien in die Cannabinoide verhindert. Cannabinoide können Keime blockieren und den Darm tatsächlich vor Bakterien schützen, die Entzündungen verursachen.

HERZGESUNDHEIT

CBD Öl kann helfen, die Herzgesundheit zu verbessern, indem es die negativen Öle im Blutsystem ausgleicht. Darüber hinaus kann das Öl antioxidative Prozesse stimulieren und zum Beispiel die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems maximieren und das überschüssige Cholesterin im Blut regulieren. Hoher Blutdruck wird mit einer Vielzahl von Gesundheitszuständen in Verbindung gebracht, einschließlich Herzinfarkten und Schlaganfällen. Durch die Senkung des Blutdrucks wird die Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen verringert, was zu einer höheren Lebensqualität beiträgt.

SCHLAGANFALL

Studien zeigen, dass CBD Öl helfen kann, das Gehirn vor den Schäden eines Schlaganfalls zu schützen. Dies geschieht, indem es die Größe des durch den Schlaganfall geschädigten Bereichs reduziert. Es gibt eine Studie, die neuro-effiziente Effekte von Cannabis zeigte, die das Gehirn bei anderen traumatischen Ereignissen, wie z.B. einer Gehirnerschütterung, schützt. Dieser Schutz ist ein Produkt der Eigenschaften der Wirkstoffe in  CBD Öl, die einen Schutz schaffen oder den Schutz des Körpers auf das Gehirn fördern/ausrichten.

MULTIPLE-SKLEROSE

Zu den gesundheitlichen Vorteilen von  CBD Öl gehört die Linderung von Schmerzsymptomen bei Multipler Sklerose. Das THC in  CBD Öl bindet sich an Rezeptoren in Nerven und Muskeln, um Schmerzen zu lindern. Es gibt auch Studien, die nahelegen, dass THC bei der Kontrolle von Muskelkrämpfen hilft.

ARTHRITIS

Zu den gesundheitlichen Vorteilen von  CBD Öl in Bezug auf rheumatoide Arthritis gehören die Förderung des Schlafs, die Reduzierung von Entzündungen und die Linderung von Schmerzen. Diese Wirkungen von  CBD Öl können helfen, die Schmerzen und Beschwerden von Arthritis-Patienten zu lindern.

GRÜNER STAR

Für die Augengesundheit wurde  CBD Öl mit einer Verringerung des Glaukoms und der Vorbeugung von molekularer Degeneration in Verbindung gebracht. Die Augengesundheit ist einer der Hauptgründe, warum sich Menschen an CBD Öl wenden. CBD Öl wurde in vielen Studien als das Glaukomsymptom vermindernd dokumentiert, aufgrund der aktiven Substanzen, die die angesammelten Substanzen in unserem Auge abbauen, wodurch die grüne Farbe in den Augen derer mit Glaukom entsteht.

ANGST

Die Cannabinoide tragen, ähnlich wie das THC, zu den gesundheitlichen Vorteilen von  CBD Öl bei. Cannabinoide helfen, das System zu regulieren, das Angst und Furcht im Gehirn und Körper verursacht. Diese spezifische Verwendung von  CBD Öl wurde nach umfangreichen Forschungen von vielen Armeen, wie z.B. den Israelischen Verteidigungsstreitkräften, entdeckt, um ein Heilmittel für Betroffene von PTSD oder dessen vollem Namen Post-Traumatic Stress Disorder

KREBS

Viele Symptome oder Nebenwirkungen von Krebs und seinen Behandlungen können mit dieser Methode bei Schmerzen, Erbrechen und Übelkeit stark reduziert werden. Frühe Studien haben gezeigt, dass die Wirkstoffe in CBD Öl die Größe des Tumors reduzieren und den Krebs beeinflussen können, was bedeutet, dass das Öl das Vorhandensein von Krebs für diejenigen, die an der Krankheit leiden, lindert oder mit anderen Worten den Tumor verkleinert und ihn manchmal zum Verschwinden bringt. CBD kann Krebszellen und andere Blutgefäße in unserem Körper daran zu hindern, Nahrung zu erhalten und weiter zu wachsen und unseren Körper zu schädigen. Die Menge an Forschungsinformationen in diesem Bereich ist aufgrund der vielen Erfolge enorm. Natürlich ist dies bitte kein Grund, sich nur auf CBD Öl zu verlassen. Es sollte bei der Krebstherapie nur neben der eigentlichen Behandlung eingesetzt werden. Dies sollte außerdem immer mit dem zuständigen Arzt besprochen werden. Zwar ist CBD sehr gut verträglich, aber dennoch kann es Fälle geben, bei denen von einer Einnahme abzuraten wäre. Und da auch ein freiverkäufliches Mittel auf andere Medikamente negativ wirken könnte, muss die Absprache erfolgen, wenn man von CBD profitieren möchte!

SCHLAFENTZUG

Öle in Kombination mit Melatonin helfen Menschen nachweislich, schnell einzuschlafen und die ganze Nacht durchzuschlafen. Schlaflosigkeit trägt zu allen Arten von Gesundheitsproblemen bei, einschließlich eines geschwächten Immunsystems, Reizbarkeit sowie des allgemeinen geistigen und körperlichen Wohlbefindens. Die Verwendung dieser Art von Produkt ist eine viel sicherere Alternative zu Schlaftabletten, die gefährliche Nebenwirkungen wie Tagesmüdigkeit und Schwindelgefühl haben und auch süchtig machen können.

SCHLAFVERBESSERUNG

Wenn Sie unter ständiger nächtlicher Unruhe leiden, an Schlaflosigkeit leiden oder um einen erholsamen, ungestörten Schlaf ringen, dann könnte  CBD Öl die Lösung für Sie sein. Hanföl wirkt, indem es das Gehirn und den Körper entspannt und ist in der Lage, das Energieniveau zu senken, unsere Herzfrequenz zu senken und unseren Geist zu reinigen, um einen langen und ruhigen Schlaf zu ermöglichen.

Hempmate Öl – im Überblick

HEMPMATE CBD Öl 5%

Das HempMate CBD Öl 5% ist dafür geeignet, wenn das  CBD Öl kennenlernen möchtest. 

Hempmate CBD Öl 10%

Das HempMate CBD Öl 10% empfiehlt sich, wenn Du das CBD Öl  bereits kennst.

HEMPMATE CBD Öl 15%

Das Hempmate CBD Öl 15% enthält 1500mg CBD. Es ist kraftvoll aber auch schonend

HEMPMATE CBD Öl 20%

Das HempMate CBD Öl 20% ist das, am  höchsten konzentrierte und kraftvollste CBD Öl. 

Pin It on Pinterest

Share This