Seite wählen

CBD Kristalle

CBD Kristalle enthalten 0% THC und wirken deshalb auch nicht berauschend. Sie bieten alle Vorteile, die man von Cannabidiol erwarten kann. Sie sind deswegen für Menschen geeignet, die empfindlich auf THC reagieren oder bei denen THC in keinem Drogentest auftauchen darf. CBD Öl, dass aus der gesamten Hanfpflanze hergestellt wird, wird auch als Vollspektrum CBD bezeichnet. Das so hergestellte CBD Öl kann Spuren von THC enthalten. CBD Öl darf als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden, wenn es weniger als 0,2% THC enhält. Obwohl diese winzige Menge nicht ausreicht, um psychoaktiv zu wirken, kann es trotzdem im Körper nachgewiesen werden.

Die Kristalle eigenen sich auch für Menschen, die die Menge an Cannabidiol, die sie einnehmen möchten, genau abmessen können. Die Kristalle eigenen sich auch dafür, eigene Pillen mit einer definierten Menge an CBD für den Eigenverbrauch herzustellen und zu verwenden. Mit einer Feinwaage lässt sich das Gewicht sehr genau abmessen. Die Kristalle können Flavonoide und Terpene enthalten. Die Terpene sind für das leichte Aroma verantwortlich.

Herstellung der CBD Kristalle

Bei der Herstellung der CBD Kristalle werden diese aus dem Pflanzenmaterial gelöst. Dies erfolgt mit dem sogenannten CO2 Verfahren. Bei dem CO2 werden die Inhaltsstoffe mit hohem Druck aus der Cannabispflanze gelöst. Sobald der Druck wieder gesenkt wird, gibt er die Substanzen als Extraktion frei. Anschließend werden in einem Reinigungsprozess alle Inhaltsstoffe, außer CBD, entfernt. Verwendet werden die Blätter und Blüten von THC armem Hanf , der auch als Industriehanf bezeichnet wird. Da das CO2 Verfahren ohne Erhitzen durchgeführt wird, bleiben die natürlichen Inhaltsstoffe erhalten.

Das Ergebnis sind kleine Kristalle, die wie Puderzucker aussehen. Als Ergebnis erhält man zu 100% reines CBD (Cannabidiol) ohne Zusatzstoffe in seiner stärksten Form. Die in der Pflanze enthaltenen Planzenteile, Öle, Wachse und Chlorophyll werden entfernt. Die CO2 Extraktion ist ein technisch aufwändiges Verfahren. Deshalb werden die CBD Kristalle auch mit anderen Verfahren, z.B. Alkohol oder anderen Lösungsmitteln, gewonnen. Es gibt auch Extraktionsmethoden mit Pentan oder Butan-Gasen.

Kristalle verwenden

Die CBD Kristalle haben ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Der Preis für Zusatzstoffe, die in der Entourage des Vollspektrum CBD enthalten sind, entfällt. Man zahlt nur für das reine CBD. Wenn Sie Wert legen, auf den isolierten Effekt des CBD, dann sind die Produkte in kristallener Form genau das richtige. Auf unsere Internetseite verweisen wir Produkte, die wir empfehlen. Die Kristalle werden oft in der Dosierung von 1000 mg und 200 mg verkauft. Die Kristalle kann man auf verschiedene Arten zu sich nehmen.

  • Man kann Sie, genau wie das CBD Öl, unter die Zunge legen und zergehen lassen. Die Wirkstoffe werden dann über die Schleimhäute aufgenommen.
  • Die Kristalle können Sie auch mit einem Träger Öl vermische, in Kapseln einfüllen und schlucken oder in ein Getränk mischen.
  • Die CBD Kristalle eigenen sich auch für die Herstellung von E-Liquids für die E-Zigarette.
  • Sie können die Kristalle auch ins Essen mischen. Wenn Sie die CBD Kristalle zum Kochen verwenden wollen, dann sollten Sie die Kochtemperatur bei 175 Grad Celsius halten und nicht über 200 Grad Celsius gehen, damit die Wirkstoffe nicht zerstört werden.

Wirkung der CBD Kristalle

Den Kristallen wird eine beruhigende Wirkung auf den menschlichen Körper und Geist zugesprochen. Anwender berichten in verschiedenen Foren davon, dass die Kristalle einen positiven Einfluss auf Entzündungen haben und schmerzstillend wirken. Einige Anwender mischen die feinen Kristalle unter die Hautcreme. Diese äußeren Anwendungen können sich vorteilhaft auf Hautkrankheiten wie Akne, Ekzeme, Schuppenflechte und Allergien auswirken. Das Wirkungsspektrum von CBD Kristallen ist das Gleiche wie bei CBD Öl. Allerdings sollten Sie beachten, dass in den Kristallen nicht alle Inhaltsstoffe enthalten sind. Die CBD Entourage (Begleitstoffe) ist nicht komplett. Jedoch sind die Kristalle wesentlich konzentirerter.

Pin It on Pinterest

Share This