Seite wählen

CBD Erfahrungen

Die CBD Erfahrungen stammen meist nur von privaten Nutzern und nur wenig aus der Forschung. Man geht Anhand von Studien davon aus, dass auf die Wirksamkeit einige Aspekte Einfluss haben. Das wären:

  1. Das Alter des Nutzers
  2. Die Art der Beschwerden
  3. Die Vorerkrankungen
  4. Das Köpergewicht der jeweiligen Person
  5. Die Regelmäßigkeit der Einnahme
  6. Verschiedene Medikamente
  7. Die genetische Veranlagung
  8. Umweltfaktoren
  9. Die körperliche Verfassung

Studien sagen nun nicht ganz so viel über CBD aus. Aber die Erfahrungen von anderen Nutzern zeigen, dass das Mittel schmerzstillend wirken kann und dass es dazu in der Lage sein kann, eine Panikattacke aufzulösen. Weiterhin zeigten die CBD Erfahrungen, dass eine niedrige Dosierung zu Beginn sehr sinnvoll ist. Nur wenn diese nicht mehr ausreichend genug wirkt, sollte eine höhere Dosis eingesetzt werden. Aber natürlich sollte man nicht gleich von 1 Tropfen auf 4 Tropfen erhöhen, sondern immer nur einen Tropfen mehr für sich ausprobieren.

Welche Vor- oder Nachteile lassen sich aus den CBD Erfahrungen ableiten?

Es gibt bei allen Produkten auf dem Markt gewisse Vor- und Nachteile. Bei Nahrungsergänzungsmitteln und natürlichen Wirkstoffen mit Wirkung auf die Gesundheit, spricht man eher von Wirkung und Nebenwirkung. Wir hier möchten bei den Vor- und Nachteilen bleiben und diese auf einen Blick aufzeigen.

CBD Erfahrungen – Vorteile:

  1. Das Mittel verursacht keinen Rausch
  2. Der Wirkstoff könnte positive Effekte für die Gesundheit mit sich bringen
  3. Die Einnahme von allen CBD Produkten ist sehr einfach
  4. Es gibt viele positive CBD Erfahrungen von bisherigen Nutzern
  5. Selbst Kinder und Tiere können den Wirkstoff einnehmen

Nachteile wären:

  1. Manche Produkte können einen intensiven Geschmack mit sich bringen
  2. Es könnten Nebenwirkungen wie leichte Benommenheit, Schwindel und Mundtrockenheit auftreten.

Wie lässt sich erfahren, wie andere Menschen CBD Produkte für sich empfinden?

Wer CBD Produkte gerade erst für sich entdeckt, möchte natürlich auch am liebsten wissen, welche CBD Erfahrungen andere Nutzer damit gemacht haben. Hier kann es helfen, sich bei Freunden, Bekannten und in der Familie umzuhören. Es gibt nämlich immer mehr Menschen, die den Wirkstoff für sich ausprobieren und somit über CBD Erfahrungen verfügen. Sollte dem nicht so sein, hilft das Internet weiter. Facebook zum Beispiel hat so viele verschiedene Gruppen. Es gibt zum Beispiel verschiedenste Gruppen für bestimmte Erkrankungen. Es gibt Gruppen für Menschen, die nur natürliche Wirkstoffe für sich einsetzen und vieles mehr. Somit ist es nicht sonderlich schwer, einige CBD Erfahrungen lesen zu können. Auch andere soziale Netzwerke können dafür genutzt werden. Denn wer gute oder schlechte CBD Erfahrungen gemacht hat, teilt diese gerne mit. Die meisten CBD Erfahrungen sind positiv und können dabei helfen, eine Entscheidung für die eigene Person zu treffen, was die Einnahme von CBD betrifft.

Studien selbst liefern nur einige Hinweise zu Wirkung und Nebenwirkung und anderes. Daher ist es ganz gut, wenn man im Netz noch weitere Informationen erhält. Vor allem von Menschen, die CBD gerne nehmen und auch regelmäßig für sich nutzen. Denn wer bitte könnte eine bessere Auskunft geben, als Menschen, die ein Produkt selbst für sich anwenden?

Pin It on Pinterest

Share This